Telefon +49 (0)8640 - 7979719


Professionelle Zahnreinigung

Was bringt eine professionelle Zahnreinigung?

  • senkt das Kariesrisiko um 70% (Studie Axelsson 1972-2002)
  • 90 % weniger Parodontose
  • stärkt das Immunsystem (geringere bakterielle Belastung)
  • sofort hellere Zähne

Zur Vermeidung von Karies und Parodontose und für die Gesundheit des gesamten Organismus sind saubere Zähne sehr wichtig. Bei der eigenen täglichen Reinigung der Zähne werden mittels Zahnbürste und Zahnseide allerdings nicht aller Zahnoberflächen erreicht. Vor allem Regionen unterhalb des Zahnfleischsaumes können so gut wie gar nicht sauber gehalten werden. In diesen Bereichen bildet sich Zahnbelag in welchem sich schädliche Bakterien befinden. Diese Bakterien sind für Entzündungen verantwortliche welche Karies oder Zahnfleischentzündungen (Parodontose) hervorrufen. Eine dauerhafte Entzündung dieser Bereiche führt erst zu Zahnfleischbluten, dann zu Zahnfleischrückgang und dann zu Knochenschwund an den Zähnen. Die Folge sind freiliegende Zahnhälse und wackelige Zähne.

Das tückische daran ist, dass Patienten selten Schmerzen haben, da es sich um eine chronische Entzündung handelt. Erst wenn die Zähne locker sind merken es die Patienten und dann ist es oft schon zu spät. Die professionelle Zahnreinigung versteht sich also als Grundreinigung der Zähne und der Zahnfleischtaschen, welche routinemässig durchgeführt wird um langfristigen Zahnverlust zu vermeiden.

Zudem werden immer mehr Studien veröffentlicht, welche zeigen dass einige Allgemeinerkrankungen durch eine schlechte Mundhygiene gefördert werden. Es scheint das Parodonitits z.B. ein großer Risikofaktor für koronare Herzerkrankungen wie erhöhte Blutfettwerte, Bluthochdruck oder Übergewicht ist. (siehe)


Moderne Air-Flow Methode


Unterschied Kassenzahnstein zu Professionelle Zahnreinigung

In den nachfolgenden Diagrammen sind die Unterschiede zwischen einer professionellen Zahnreinigung und dem Kassenzahnstein aufgeführt. Neben den offensichtlichen Vorteilen, kommt noch das angenehme saubere Mundgefühl und das Gefühl von glatteren Zähnen hinzu.

Beachten Sie, das viele gesetzliche Krankenkassen die Zahnreinigung mittlerweile bezuschussen, bei Fragen wenden Sie sich an Ihre Krankenversicherung. In den privaten Krankenkassen ist die Zahnreinigung im Leistungskatalog enthalten.


Zahnstein entfernen                        auf Kasse




Behandlungsschritt

Ja/Nein

Entfernung harte Beläge

✔️

Entfernung weiche Beläge

Entfernung Beläge in Zahnfleischtaschen

Zahnzwischenraumreinigung

Reinigung mit Wasser-Pulver-Strahl

Politur

Fluoridierung

Instruktion Mundhygiene - Tipps

Zeitdauer

10 Min

Kosten

1 x jährlich keine 



Professionelle Zahnreinigung




Behandlungsschritt

Ja/Nein

Entfernung harte Beläge

✔️

Entfernung weiche Beläge

✔️

Entfernung Beläge in Zahnfleischtaschen

✔️

Zahnzwischenraumreinigung

✔️

Reinigung mit Wasser-Pulver-Strahl

✔️

Politur

✔️

Fluoridierung

✔️

Instruktion Mundhygiene - Tipps

✔️

Zeitdauer

30-90 Min

Kosten

je nach Zeit 60-120 Euro